Die Präventionsmaßnahmen aufgrund COVID19 machen im Schuljahr 2020/21 bis auf Weiteres keinen Werkstattunterricht möglich!

Werkstattunterricht im Schuljahr 2019_20

Das Wahlpflichtfach kann wöchentlich je nach Interesse gewählt werden - die Kinder wählen am Vortag aus 5 Angeboten aus folgenden Bereichen aus: 
Schwerpunkt im SJ 2019/20: MINT-Fächer (Mathematik - Informatik - Naturwissenschaften - Technik)

  • SU: Sachfilm + Bearbeiten der Themenstationen
  • BE: Bildnerisch-kreative Umsetzung des Monatsthemas
  • WE: handwerklich-kreative Umsetzung des Monatsthemas
  • BSP: Bewegungslandschaft zum Monatsthema
  • Kochen: Zubereitung von thematisch passenden Speisen
  • SU/Experimentieren: Versuche/Forschen zum Monatsthema
  • Darstellendes Spiel: Klanggeschichten und kleine Theaterstücke bzw. Puppentheater
  • MINT-Fächer: Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik

 

Der Werkstatttag ist im heurigen Schuljahr wiederum der Donnerstag und der absolute Lieblingsschultag unserer Schüler und Schülerinnen.

Die Themenfindung der Monatsthemen erfolgte in einem demokratischen Prozess, indem jedes Kind mehrere Vorschläge brachte, diese wurden kategorisiert und zur  Abstimmung gebracht - somit war unsere Jahresplanung festgelegt. Im Februar und März wählt jedes Kind ein individuelles Thema - das wird spannend!

 

Jahresplanung 2019/20

1. Einheit Werkgruppe 1/TAP
2. Einheit Werkgruppe 2/Morgenkreis
3. Einheit Werkgruppe 3/TAP
4. Einheit Wahlpflichtfach
5. Einheit Wahlpflichtfach

März - Dinosaurier und Urzeit

Diese Thema kam aus den Reihen der Buben. Dinosaurier üben eine große Faszination aus - aber nicht nur für die Buben.

Februar - Unsere Sinne

Mit unserem Körper beschäftigen wir uns eigentlich jedes Schuljahr einmal intensiv. Heuer haben wir unseren Fokus auf unsere Sinne gelegt und da gibt es natürlich sehr viel Sinnliches zu entdecken. Essbare Kunstwerke, besondere Tanzeinlage bei UV-Licht, Fuß- und Mundmaler und ein Sinnesparcours .... und als krönender Abschluss: ein Hörgenuss von unserer Schulband!

Jänner - Europa/Große Städte

Wir wollen einen Blick in die große weite Welt werfen und uns mit Europa und einigen großen Städten beschäftigen. Paris war die Wunschstadt von Johanna (2. Kl.) - wir sind gespannt, was es da so alles zu entdecken gibt.

Dezember - Mein Projekt

Alle Kinder arbeiten in diesem Monat in unterschiedlichsten Sozialformen an einem frei gewählten Thema. Auch erste Projektpräsentationen gab es bereits ... die nähchsten folgen im Jänner.

November - In der Digitalen Welt unterwegs - Erstes Programmieren mit Beiboots

Einen Monat bekommen wir von der Päd. Hochschule 12 Beebots und viel Zusatzmaterial zur Verfügung gestellt. Auf unseren iPads sind wir ja schon große Meister ... aber Programmieren - das ist für uns Neuland --> also an die Arbeit. Dazu bedarf es einiger Einführungsstunden bevor wir loslegen können.

Oktober - Im Wald/Der Bär

Das spannende Thema "Bär" wird uns durch den Oktober begleiten. Bärenlieder, Bärentheater, Bärenfilm und viele Sachinfos über Bären standen schon am Programm. Besonders freuen wir uns auf den Abschluss des Themas: einen Ausflug in den Bärenwald nach Arbesbach (24. 10.)

24. Oktober  - Ausflug in den Bärenwald

Nachdem wir den ganzen Oktober über  die Bären lernten und richtigen Forscheraufträgen nachgingen, war ein Ausflug in den Bärenwald, eigentlich schon ein "MUSS".  Wir konnten die Bären hautnah erleben und durften bei der Fütterung zusehen.

September - Miteinander/Füreinander

Als Raben die Raben noch bunt waren - mit dieser Geschichte beginnt das heurige Schuljahr und sie wird uns durch das ganze Jahr begleiten. Wir beschäftigen uns im September mit allen Facetten eines friedlichen und gemeinschaftlichen Zusammenlebens .... geplant wäre, dass diese Geschichte  am Jahresende in einem kleinen oder größeren Theaterstück präsentiert wird. Freundschaftsbänder knüpfen, vertrauensbildende Spiele im Wald und in der Klasse sowie Theater- und Rollenspiel standen am 1. Werkstatttag dieses Jahres am Programm.