Präventions- und Hygienemaßnahmen 20/21

MUND-NASEN-SCHUTZ ist lt. Verordnung außerhalb des Klassenraumes zu tragen!

 

Im Stiegen-Aufgangsbereich weist eine Ampel auf die derzeitig geltende Ampelfarbe und die daraus abgeleiteten Maßnahmen hin

Dorfkinder kommen möglichst zeitnah zu Unterrichts-beginn in die Schule und gehen unmittelbar nach Unterrichtsschluss nach Hause

Eltern betreten das Schulhaus ausschließlich mit MNS und nach Möglichkeit nach Terminvereinbarung

Die SuS gehen unmittelbar nach Ankunft in ihre Klasse und verbleiben dort bis Unterrichtsbeginn.

Fremde Klassen werden nur nach Aufforderung durch eine Lehrkraft betreten (für Mitteilungen/Botendienste)

Dem Prinzip der „Klasse als Haushaltsgemeinschaft“ wird oberste Priorität eingeräumt, um im Falle einer Infektion ein rasches und lückenloses Contact-Tracing zu gewährleisten und ein auftretendes Cluster möglichst klein zu halten

Lehrmittel der Klassen befinden sich großteils in den jeweiligen Klassenräumen, um eine klassenübergreifende Verwendung auszuschließen. IPads und PC’s wurden jeweils einer Schulstufe durch färbige Markierung zugewiesen

Klasseninterner Tausch von Lehr- und Unterrichtsmitteln erfolgt jeweils vor dem Wochenende, um das Risiko einer Schmierinfektion möglichst gering zu halten

Auf ein geregeltes und ruhiges Verlassen der Klassen wird besonders geachtet; insbesondere am Weg von und zur BSP-Stunde (1. Klasse zieht sich im Klassenzimmer um)

 

Sitzordnung in der Klasse wird per Fotodokumentation festgehalten und liegt im Klassenbuch auf. Anordnung wird einen Monat beibehalten (Ausnahme: LK nimmt eine notwendige Änderung vor)

 

Turnsaalbenützung vor Unterrichtsbeginn und in der großen Pause im Rotationsprinzip – wird mittels Aushang mitgeteilt

 

Pausen werden nach Möglichkeit im Freien verbracht – Info mittels Wetterampel 

Verdünnung im Garderobenbereich: Bei gleichzeitigem Unterrichtsschluss mehrerer Klassen beschließt die GS1 den Unterricht 5 Minuten früher (Freitag!)

 

Jeweils am Freitagmittag werden die Eltern über die Ampelregelung der kommenden Woche per Aussendung in die Digiklasse informiert

 

 

... ein paar Eindrücke vom Schulbeginn!

(c) Laher Anita & Monika Ruspeckhofer